Deux Doux Crèmerie, Pâtisserie & Café wurde vom selben Chef eröffnet wie unser Projekt DoubleV – Im Gegensatz zu dessen farbenfrohen Stils, schlägt Deux Doux einen anderen Weg ein. Ein gemütlicher Ort in zeitgenössischem französischen Kaffeehausstil mitten in der Metropole Taipei. Handgemachtes Eis, wird mit französischer Pâtisserie-Technik kombiniert und es entstehen neue Interpretationen klassischer Desserts und saisonalen Parfait-Eisbechern, erfrischend und passend für das heisse Klima Asiens. Traditionelle Ladenbeschilderung lieferte die Inspiration für die Logotype und hebt den Namen hervor, welcher übersetzt soviel wie “doppelt süss” bedeutet.

Als Teil der Art-Direktion war es auch unsere Aufgabe die Anmutung der Inneneinrichtung auf unser Design abzustimmen, von verwendeten Geschirr, Möbelstücken bis zur Beleuchtung. Abgestufte Weiss- und andere diskrete Farbtöne spielen dabei eine wichtige Rolle, nicht nur an den Wänden, auch in den verwendeten Materialien und unterschiedlicher Haptik der Anwendungen. Klar und gemütlich, anstatt kalt und distanziert. Von Hand gemalte Beschilderung, altmodische Neonlichter, alten Holzmöbeln – Alle Details heben die Schönheit des Handgemachten hervor und spiegeln die delikat arrangierten Desserts von Deux Doux wider.

Die bescheidene und zugleich raffinierte Persönlichkeit des Kaffees ist bis in die kleinsten Details erkennbar – von den verwendeten feinen Papieren und Falztechniken der Menüs, bis zu den Visitenkarten, die durch die Drucktechnik eine delikate Transparenz und Vielschichtigkeit gewinnen, alles reflektiert die leckeren Spezialitäten von Deux Doux.