Chamonix ist eine Institution unter den Restaurant-Ketten in Taiwan seit 2005, allseits eine beliebte Wahl um bedeutungsvolle Ereignisse zu feiern. Die ursprünglich japanische Teppanyaki Küche, bei der auf einer heissen Platte vor dem Gast gekocht wird, wird bei Chamonix mit einem dezent französischen Einschlag angeboten. Die Restaurantkette ist der grösste Anteil der seinerseits bedeutendsten Gastronomie-Gruppe Taiwans, Wowprime. Unser Focus war es mit dieser Erneuerung des Erscheinungsbildes, den französischen Stil hervorzuheben und sich somit besser von anderen Anbietern abzugrenzen. Zugleich war es wichtig, eine Balance zwischen luxuriös und erschwinglich zu finden, um eine breite Kundschaft anzusprechen.

Die Marke Chamonix existiert bereits seit 15 Jahren, somit war es möglich sich bei der Logotype auf die westliche Transkription zu konzentrieren. Ziel war es, den für chinesische Muttersprachler ungewöhnlichen Namen leichter verständlich und merkbar zu machen. Inspirationen kamen aus der grafischen Kultur Frankreichs und Europas. Unterstützende Elemente wie Muster, wurden aus der Lilie abgeleitet, der National-Blume Frankreichs. Die mäandernden Linien repräsentieren ebenso die für die Teppanyaki-Küche essentielle Element des Feuers. Fotografie von Andrew Kan